In Erinnerung

Kimba von den drei Birken  25.10.1992-24.5.2004

Int.Ch. Dynamo de la Corse Sauvage x Ola vom Vossberg

 

Kim war mein aller erster Briard. Eigentlich wollte ich ja eine fauve Hündin aber bevor ich gar kein Briard bekomme, habe ich den einzig übrigen schwarzen Rüden genommen und ich habe es nie bereut.

 


Werice de la Chruche d'Argile  25.5.1994-30.7.2004

Artos vom Schloß Weißbach x Elaine von den drei Birken

Sie war Mutter von 14 Welpen.
In der Zucht davon eingesetzt waren Assja-Anuk von der roten Hex‘ und Andrea‘s Franzi von der roten Hex‘

 


Andreas Franzi von der roten Hex  20.6.1997-23.1.2011
Zandor de la Cruche d‘Argile & Werice de la Cruche d‘Argile

Sie war eine wundervolle Mutter von 39 Welpen.

In der Zucht davon eingesetzt waren Ch. Elynn von der roten Hex‘, Ebby von der roten Hex‘ und Int. Ch. Faber-Castell von der roten Hex‘


Multi Ch. Sel. Elynn von der roten Hex'  16.3.2004-14.6.2015

Scapin du vieux Dieu et de l‘Alouette x Andrea‘s Franzi von der roten Hex‘

 

Aus Franzi's drittem Wurf durfte ich mir endlich ein Mädchen raussuchen. Bei sieben Hündinnen in diesem Wurf viel die Qual der Wahl natürlich schwer. Letztendlich ist Elynn oder Linny wie wir sie gerufen haben bei uns eingezogen. Sie war stets eine arbeitsfreudige Hündin, die alles gab. Außerdem war sie war eine tolle Begleiterin beim reiten, joggen und vieles mehr. Es gibt keine Worte dafür wie sehr wir Sie vermissen.

 

Deutscher Champion (VDH), Clubchampion (BCD), Luxemburger Champion, Veteranenchampion (VDH), Veteranenchampion (ÖKV), selektioniert in Frankreich 2007, selektioniert in Belgien 2009, selektioniert in Deutschland 2009

 

Sie war eine tolle Mutter von 10 Welpen. Ihre Kinder die in der Zucht eingesetzt werden sind: Gioia Giola von der roten Hex' und Gianluca von der roten Hex', der aber in Russland lebt.


Int.Ch. Sel. Faber-Castell von der roten Hex'

Mein Fabi oder Faberlino wie wir ihn hier rufen, hat in meiner Zucht den wohl dicksten Pfotenabdruck hinterlassen und in der Briardszene seine eigene kleine Geschichte geschrieben. Als einzigster Rüden in dem Wurf war er eigentlich schon vergeben und blieb dann doch bei mir. Seine ruhige und coole Art passt hervorragend zu mir. Was für mich bis heute noch immer wieder unglaublich ist, daß andere Züchter ihn genauso toll fanden wie ich und mit ihren Hündinnen zu Fabi kamen. Seine vielen Kinder leben heute auf dem ganzen Erdball verstreut. Durch ihn habe ich viele tolle Leute kennengelernt und es haben sich etliche Freundschaften dadurch entwickelt.

 

23.11.2016 Mein Fabi hat für immer die Augen zu gemacht - Es tut so unsagbar weh......sein Platz ist leer und in mir sieht es genauso aus. Ein Stück von mir hat er mitgenommen.

Wir hier werden Dich niemals vergessen.....in Liebe und ewiger Dankbarkeit, Andrea, Roger und Jana

 

Unvergessen - hier gehts zur seiner Seite

 

Wir sind Mitglied im  VDH,

CfH

und A.B.B


Briardzucht - von der roten Hex', Andrea Ludwig, Hauptstr. 55, 71277 Rutesheim, Germany, E-Mail: andrea.ludwig@onlinehome.de, Tel. 00 49 (0) 7152 58029